Werdau: Vorfahrt missachtet - Radfahrer schwer verletzt

Werdau. Ein Radfahrer ist bei einem Unfall im Werdauer Ortsteil Langenhessen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte war der 58-Jährige am Donnerstagmorgen auf dem Brückenwerg unterwegs und wollte auf die Crimmitschauer Straße abbiegen. Weil er die Vorfahrt eines von links kommenden, 26-jährigen Dacia-Fahrers missachtete, kam es zum Zusammenstoß. Der Radfahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 5.500 Euro. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.