Wilkau-Haßlau: Motorradfahrer wird schwer verletzt

Wilkau-Haßlau. Bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag auf der Cainsdorfer Straße in Richtung Zwickau OT Cainsdorf ist ein Kradfahrer (m/54) schwer verletzt worden. Der Mann wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die 46-jährige Fahrerin eines Seat hatte den Motorradfahrer übersehen, als sie nach links in die Beethovenstraße abbiegen wollte. Der Kradfahrer befand sich da bereits im Überholvorgang. Durch eine Gefahrenbremsung kam der Motorradfahrer zu Fall und die Suzuki rutschte gegen den Seat. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 12.000 Euro.

0Kommentare Kommentar schreiben