Zschopau: Sicherheitsdienst stellt mutmaßlichen Dieb

Zschopau. Einem 40-jährigen Wachmann ist es in der Nacht zu Sonntag gelungen, einen 24-jährigen mutmaßlichen Dieb zu stellen. Der Mann hatte zuvor gegen 4.25 Uhr von einer Bühne am Altmarkt eine Lautsprecherbox im Wert von rund 900 Euro gestohlen. Außerdem hatte er ein Fahrrad und Fahrzeugkennzeichen dabei, wobei es sich offenbar ebenfalls um Diebesgut handelte. Die Kennzeichen sowie die Lautsprecher konnten bereits ihren rechtmäßigen Eigentümern zugeordnet und an diese zurückgegeben werden. Der Eigentümer des silberfarbenen Fahrrades "Hanseatic" muss noch ermittelt werden. Gegen den 24-Jährigen wird nun wegen des Verdachts des Diebstahls in vier Fällen ermittelt.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.