Zwickau: 23.000 Euro Schaden bei Zusammenstoß

Zwickau. Zwei beschädigte Fahrzeuge, ein in Mitleidenschaft gezogener Lichtmast und 23.000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls von Donnerstag im Ortsteil Marienthal. Laut Polizei war gegen 9 Uhr eine Mercedes-Fahrerin (36) auf der Werdauer Straße in stadtauswärtiger Richtung unterwegs. Ein Renault-Fahrer (43), der ebenfalls auf der Werdauer Straße unterwegs war, wollte nach rechts auf einen Parkplatz abzubiegen und verringerte deshalb seine Geschwindigkeit. Die 36-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Renault auf, der durch den Aufprall in die Einfahrt geschoben wurde und dort schließlich mit einem Lichtmast kollidierte. Verletzt wurde niemand. Die Pkw wurden abgeschleppt. (em)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.