Zwickau: Auto in Tiefgarage aufgebrochen

Zwickau. Bereits zum zweiten Mal innerhalb einer Woche ist ein Auto in einer Tiefgarage an der Zwickauer Marienstraße, zwischen Schumannplatz und Rosengässchen, aufgebrochen worden. Laut Polizei schlugen Unbekannten zwischen Dienstag- und Donnerstagnachmittag eine Scheibe eines Mercedes ein, der in der Tiefgarage stand. Sie durchsuchten das Fahrzeuginnere und stahlen eine LED-Taschenlampe im Wert von etwa zehn Euro. Der Sachschaden wird auf rund 300 Euro geschätzt. 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...