Zwickau: BMW-Fahrer beschädigt Straßenschild

Zwickau. Ein 44-jähriger BMW-Fahrer hat am Dienstagvormittag im Zwickauer Stadtteil Oberplanitz einen Sachschaden von 5000 Euro verursacht. Laut Polizei kam er im Kreisverkehr an der Lengenfelder Straße/Cainsdorfer Straße von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Grünfläche und beschädigte ein Straßenschild. Der 44-jährige blieb unverletzt, gegen ihn wird unter anderem wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle ermittelt. Hinweise zum Unfallhergang an das Polizeirevier in Zwickau unter Telefon 0375 44580.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...