Zwickau: Drei Autos aufgebrochen

Zwickau. Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag drei Pkw in Zwickau aufgebrochen. Betroffen waren laut Polizei ein Volvo und ein Mini, die am Poetenweg abgestellt waren, sowie ein Seat, der an der Moritzstraße stand. Gestohlen wurden ein Navigationsgerät, eine Sonnenbrille, Kopfhörer sowie eine Geldbörse mit persönlichen Dokumenten im Gesamtwert von rund 300 Euro. Der Sachschaden wird auf rund 1400 Euro geschätzt. Hinweise an das Polizeirevier in Zwickau unter Telefon 0375 44580.

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.