Zwickau: Einbrechern scheitern an Apotheke und Hort

Zwickau. Unbekannte haben in der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagmorgen versucht, in eine Apotheke an der Leipziger Straße in Zwickau einzubrechen. Laut Polizei scheiterten die Einbrecher aber. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

Zwischen Freitagnachmittag und Montagmittag betraten Unbekannte außerdem das Gelände eines Hortes am Zwickauer Lunikweg. Laut Polizei brachen die Einbrecher einen Schuppen auf und versuchten, in das Hortgebäude einzudringen, was ihnen offenbar aber nicht gelang. Der Sachschaden wird auf rund 600 Euro geschätzt. Hinweise zu beiden Vorfällen an das Polizeirevier in Zwickau unter Telefon 0375 44580. 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.