Zwickau: Kradfahrer schwer verletzt - Zeugen gesucht

Zwickau. Bei einem Unfall auf der Wilhelm-Busch-Straße in Zwickau ist am Mittwochmorgen ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei war der 53-Jährige mit seinem Krad Piaggio auf der Wilhelm-Busch-Straße in Richtung Oberplanitz unterwegs, als er nach derzeitigem Erkenntnisstand in Höhe des Wilhelm-Stolle-Platzes trotz Sperrline einen unbekannten Wagen überholte. Dabei kam der Kradfahrer ins Schleudern und stürzte. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2600 Euro. 

Zeugen zum Unfallhergang, vor allem der Fahrer des überholten Pkw, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03765/500 bei der Polizei zu melden.

0Kommentare Kommentar schreiben