Zwickau: Mann nach Unfall leicht verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Ein 32-Jähriger wurde bei einem Auffahrunfall am Montagnachmittag in Zwickau leicht verletzt. Laut Polizei befuhr ein 60-Jähriger mit seinem Nissan die Schneppendorfer Straße, als ein voranfahrender Skoda vor der Einmündung zur Altenburger Straße verkehrsbedingt halten musste. Der 60-Jährige bemerkte das zu spät und fuhr dem Vordermann auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt etwa 5.000 Euro, heißt es. Während der Unfallaufnahme klagte der 32-jährige Skoda-Fahrer über Kopf- und Nackenschmerzen und wurde daraufhin in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Nissan-Fahrer muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. (soma) 

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.