Zwickau: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Zwickau. Ein 61-jähriger Kawasaki-Fahrer ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall auf der Lengenfelder Straße in Zwickau schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Fahrer in Höhe der Shell-Tankstelle auf die Straße Am Kreuzberg einbiegen. In diesem Moment bog ein 61-jähriger Mercedes Fahrer aus dieser Straß in die Lengenfelder Straße ein. Es kam Zusammenstoß. Hierbei wurde der Kawasaki-Fahrer schwer verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 8000 Euro.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.