Zwickau: Opel prallt gegen Leitplanke - Fahrer im Krankenhaus

Zwickau. Ein 45-Jähriger kam nach einem Unfall am Dienstagmorgen verletzt in ein Krankenhaus. Der Opelfahrer war auf der Werdauer Straße in Höhe des Parkplatzes Waldpark Zwickau nach rechts von der Straße ab und stieß gegen die Leitplanke. Der Opelfahrer gab laut Polizei an, er sei einem Fußgänger ausgewichen, der plötzlich die Straße überquerte. Anschließend verließ der Fußgänger die Unfallstelle. Der Opel musste abgeschleppt werden.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.