Zwickau: Polizeikontrolle - 18-Jährige fährt betrunken Auto

Zwickau. Eine betrunkene 18-jährige Peugeotfahrerin hat die Polizei am Sonntagabend in Zwickau in kontrolliert. Die junge Frau besaß weder Führerschein noch Erlaubnis zur Nutzung des Autos. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie der Wagen ohne Licht von einem Parkplatz an der Konradstraße losfuhr. Als alarmierte Polizeibeamte eintrafen, fuhr die 18-Jährige los. Nach ein paar Metern ging das Fahrzeug aus und blieb stehen. Die junge Frau hatte 1,8 Promille intus. Die Polizei ermittelt.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.