Zwickau: Radfahrer bei Unfall verletzt

Zwickau. Ein Fahrradfahrer (20) ist bei einem Unfall in Zwickau am Donnerstag verletzt worden. Laut Polizei war ein Volvo-Fahrer (53) gegen 16.45 Uhr auf der Stiftstraße aus Richtung Carolastraße unterwegs und  wollte nach rechts auf die Werdauer Straße abbiegen. Dabei übersah er den Radler, der auf dem Bürgersteig der Werdauer Straße stadteinwärts unterwegs war. Der Volvo stieß mit dem Radler zusammen. Der 20-Jährige wurde leicht verletzt. Im weiteren Verlauf fuhr ein VW-Fahrer (75) an dem Volvo vorbei -  jedoch ohne sich zu vergewissern, ob dies auch gefahrlos möglich war. Dabei überrollte er das liegende Fahrrad. Der Fahrradfahrer musste ärztlich versorgt werden. Gesamtsachschaden: etwa 1200 Euro. (em)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.