Zwickau: Reifen an zwei Autos zerstochen

Zwickau. Unbekannte haben am Freitag zwischen 10 Uhr und 18.30 Uhr Autoreifen an zwei Fahrzeugen zerstochen. Die Wagen waren auf der Gutenbergstraße in der Nähe der Kreuzung Antonstraße geparkt. Laut Polizei wurde von einem VW Passat ein Reifen vorne rechts und von einem Mercedes alle vier Reifen zerstochen. Es entstand ein Sachschaden von 1200 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zur Tat machen können, sich im Polizeirevier Zwickau zu melden. Telefon: 0375 44580

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.