Zwickau: Transporter fährt gegen Leitplanke

Zwickau. Bei einem Unfall auf der S 293 in Zwickau sind an einem VW-Transporter am Montagnachmittag rund 15.000 Euro Sachschaden entstanden. Laut Polizei wollte der 45-jährige Transporterfahrer an der Abfahrt Stenn in Richtung Planitzer Straße fahren. In der Kurve kam er nach links von der Fahrbahn ab, fuhr geradeaus und prallte dabei frontal gegen die Leitplanke der Auffahrt zur S 293. Bei dem Unfall wurde die Ölwanne des Transporters aufgerissen. Die Berufsfeuerwehr Zwickau und die Straßenmeisterei kamen zum Einsatz.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.