Zwickau: Unbekannte werfen Gegenstände auf die Fahrbahn - Zeugen gesucht

Zwickau. Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag auf der Altenburger Straße bis nach Mosel verschiedene Gegenstände auf die Fahrbahn geworfen. Wie die Polizei mitteilte, legten die Täter in Höhe des Hellweg-Baumarktes die Fußplatte eines mobilen Verkehrsschildes auf die Straße.

Anschließend überfuhr ein 23-Jähriger mit seinem Opel kurz nach 1 Uhr das massive Hindernis. Dabei entstand ein Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe. Kraftfahrer, die dadurch ebenfalls behindert oder gefährdet wurden und Zeugen, die die Unbekannten beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Zwickau unter Telefon 0375/ 44580 zu melden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...