Zwickau: Zusammenstoß zwischen Motorrad und Auto

Zwickau. Zu einem Unfall mit zwei Verletzten ist es am Samstagabend in Zwickau gekommen. Ein 31-Jähriger fuhr mit einem Opel verbotswidrig von einem Grundstück an der Humboldstraße nach links in Richtung Reichenbacher Straße. Laut Polizei kam es dabei zum Zusammenstoß mit einem Motorrad der Marke Yamaha. Der 47-jährige Fahrer und seine 14-jährige Sozia stürzten mit dem Motorrad. Dabei wurden beide leicht verletzt, sie mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.