Zwickau: Zwei abschleppreife Fahrzeuge nach Unfall

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Zwickau. Drei Fahrzeuge wurden bei einem Unfall am Montagnachmittag in Zwickau beschädigt, zwei davon waren abschleppreif. Ein 82-Jähriger befuhr mit seinem Citroen  die Thomas-Mann-Straße in Richtung Kolpingstraße. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 43-jährigen Audi-Fahrerin, die auf der Kolpingstraße in Richtung Talstraße unterwegs war und die Fahrzeuge stießen zusammen. Durch den Aufprall wurde der Citroen auf den Opel eines 23-Jährigen geschoben, der die Thomas-Mann-Straße in Richtung Schlobigpark befuhr. Sowohl der Audi als auch der Citroen waren in der Folge des Unfalls nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden summierte sich auf etwa 17.000 Euro. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.