Zwickau: Zwei weitere Autos aufgebrochen

Zwickau. Erneut haben Unbekannte in Zwickau zwei Autos aufgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, erwischte es am Mittwoch zwischen 16.05 und 16.20 Uhr einen VW Sharan, der auf der Tonstraße abgestellt war. Die Unbekannten schlugen eine Scheibe ein und stahlen aus dem Fahrzeug eine Tasche mit einem Handy und einer geringen Bargeldsumme.

Auf dieselbe Art wurde zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen ein Ford aufgebrochen, der auf der Max-Pechstein-Straße, zwischen Moritz- und Osterweihstraße, parkte. Die Unbekannten stahlen eine Sporttasche der Marke Nike, in der sich unter anderem Bekleidung und Bluetooth-Kopfhörer befanden. Der Wert der gestohlenen Gegenstände aus beiden Fahrzeugen wird auf rund 900 Euro, der Sachschaden auf etwa 700 Euro geschätzt.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.