Zwönitz: Verfassungswidrige Fahnen gehisst

Zwönitz. Auf einem Grundstück an der Unteren Annaberger Straße in Zwönitz sind verfassungswidrige Fahnen gehisst worden. Laut Polizei stellten die Beamten dank eines Zeugenhinweises vor Ort zwei Hakenkreuzfahnen sowie eine Fahne mit einer "Doppelsiegrune" sicher. Gegen insgesamt 13 Personen im Alter zwischen 25 und 42 Jahren wird nun wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...