Brauche ich bald ein Digitalradio?

Hier können Sie sich den Artikel vorlesen lassen:

Klarer Empfang, immer mehr Sender: DAB+ kann sich lohnen - Doch viele Radiohörer zögern berechtigterweise

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

33 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Zeitungss
    16.07.2016

    DAB+ im Autoradio ist eigentlich nur empfehlenswert. Durch die automatische Umschaltung zwischen DAB+ und UKW sind die teilweise noch vorhandenen Funklöcher gut ausgeglichen. Der jeweilige Wechsel wird nicht wahrgenommen.
    Der Empfang in der Wohnung ist trotz guter Lage dagegen mangelhaft bis nicht möglich.

  • 1
    0
    gelöschter Nutzer
    16.07.2016

    ich war auch lange auf der Suche nach einem DAB+ Radio und bin schlussendlich hier fündig geworden: www.internetradio-kaufen24.net ich habe mich für das Blaupunkt IR30 entschieden und muss sagen ich finde es ist ein muss!
    DAB+ Radios werden immmer günstiger und etablieren sich immer mehr in den aktuellen Markt.
    LG

  • 0
    0
    gelöschter Nutzer
    21.01.2015

    Ich wohne in der Schweiz und da gibt's über DAB+ über 50 Sender. Ich bin leidenschaftlicher DAB+-Autoradio-Fan, etc. und höre auf der Fahrt zur Arbeit und auf dem Rückfahrt meine Lieblingssender, der leider nach der Abschaltung der Mittelwelle Ende 2008 nur noch über die Luft per DAB+ gibt. Ich kann also jedem Empfehlen, der ein neue Fahrzeug kauft, direkt ab WERK DAB+ zu kaufen, sonst hat das Fahrzeug nach einigen Jahren bei Wiederverkauf weniger Wert oder man kann das Fahrzeug sehr schlecht verkaufen. DAB+ ist heute ein MUSS. Gruss aus der Schweiz.