Campingplätze wieder geöffnet

Kriebstein/Mittweida.

Ab dem heutigen Freitag werden die Campingplätze in Kriebstein, Lauenhain und der Mittweidaer Aue für alle Camper geöffnet, teilte der Zweckverband Kriebstein Talsperre mit. Allerdings gebe es Einschränkungen. Wer eine eigene Chemietoilette besitze, sei verpflichtet, diese zu nutzen. Gemeinschaftsräume wie Küche, Wasch- und Duschräume blieben geschlossen. In die Sanitärräume dürften maximal zwei Personen. Zudem müsse ein Mund-Nase-Schutz getragen werden. "Gleichfalls fahren unsere Linienfähren ab diesem Zeitpunkt auch nach Fahrplan", erklärte Verbandsgeschäftsführer Thomas Caro. Die zulässigen Gästezahlen an Bord seien reduziert worden, und es würden zusätzliche Hygienemaßnahmen durchgeführt. Die beiden Fahrgastschiffe blieben weiterhin im Hafen. (ug)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.