CDU, Grüne und SPD legen Koalitionsvertrag vor

13 Wochen nach der Wahl stellen die Kenia-Parteien ihre Ziele öffentlich vor. Zuletzt wurde heftig um die Ministerien gerungen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    3
    d0m1ng023
    02.12.2019

    "anonymisierte Kennzeichnung für Polizisten"

    Was soll das denn sein...? Entweder ganz oder gar nicht. Ich bin für eine klar ersichtliche Kennzeichnung von Polizisten.

    Wenn ich bei Kontrollen oder Einsätzen von denen mit Name (Ausweiskontrolle etc.) angesprochen werde, dann steht mir das Recht zu, das gleiche zu tun. Jedesmal wenn ich nach dem Name frage, bekomm ich zu hören, dass die den nicht sagen dürfen.