CFC-Geschäftsführer: "Ich war damals komplett am Boden"

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit einer Gedenkminute wird am Sonntag an den einstigen Nationaltorwart Robert Enke erinnert, der sich mit Depressionen das Leben nahm. Dass sich der Chemnitzer FC beteiligt, ist für dessen Sportchef klar - denn er kennt die Krankheit gut.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 14
    0
    AliceAndreas
    08.11.2019

    Herr Hildebrand - ein Glücksfall für den CFC und somit für die ganze Stadt!!!