Chemnitz: Brandstiftung in Markersdorf

Chemnitz. Brandstiftung ist nach Auskunft der Polizei Ursache für ein Feuer am Freitag auf der Fleischergasse. Dort waren ein Holzstapel, ein Baumhaus sowie ein Unterstand in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den Schaden auf 6000 Euro. Offen ist, ob es sich um fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung handelt. (roy)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.