1800. Geburt in Rabenstein

Früher als 2019 hat es im DRK Krankenhaus Rabenstein die 1800. Geburt des Jahres gegeben. Am 17. Dezember erblickte der 49 Zentimeter kleine und 3230 Gramm schwere Linus das Licht der Welt. Seine Eltern Stefanie und Tom aus Erlbach-Kirchberg sind nach der ambulanten Geburt bereits wieder zuhause, informiert das Krankenhaus. Linus ist das 1844. Baby, das 2020 in Rabenstein geboren wurde. Im vergangenen Jahr zählte man dort zu dieser Zeit 34 Kinder weniger. Das Krankenhaus rechnet mit steigenden Geburtenzahlen in diesem Jahr. (lumm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.