Gestohlener Pontiac Firebird sichergestellt

Das 32 Jahre alte Fahrzeug wurde in der Nacht zu Samstag gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Chemnitz.

Nach einem Zeugenhinweise wurde der gestohlene Pontiac Firebird am Sonntag auf einem Grundstück an der Klaffenbacher Hauptstraße sichergestellt.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Wagen am Sonntagnachmittag von zwei Männern dorthin gefahren und abgestellt. Am Fahrzeug befanden sich zwei Kennzeichen, die aber nicht zu dem Pontiac gehörten, sondern zu einem anderen stillgelegten Fahrzeug.

Der Wagen wurde in der Nacht zu Samstag von einem Gelände eines Autohandels an der Dresdner Straße im Chemnitzer Stadtteil Sonnenberg gestohlen. Die Täter drangen zu diesem Zweck in das Büro des Händlers ein und entwendeten die Schlüssel für den Oldtimer, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der Sportwagen wurde für weitere polizeiliche Ermittlung abgeschleppt. Die Polizei bittet um Mithilfe. Hinweise zum auffällig lackierten Fahrzeug oder zum Fahrzeugführer können an die Kriminalpolizei Chemnitz, Telefon: 0371 / 387-3448, gegeben werden. (el)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.