35-Jährige wird neues Ratsmitglied

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mühlauer Gremium muss freien Platz neu besetzen

Mühlau.

Anne Fischer ist für die Wählervereinigung Mühlauer Vereine in den Gemeinderat nachgerückt. Die 35-Jährige wurde bei der jüngsten Gemeinderatssitzung vereidigt. Die zweite stellvertretende Bürgermeisterin Kerstin Richter (Mühlauer Vereine) informierte die Räte, dass der selbstständige Unternehmer Christian Mann, der bisher im Gemeinderat saß, aus beruflichen Gründen nicht mehr an den Rats- und Ausschusssitzungen teilnehmen könne. Deshalb habe er das Gremium auf eigenen Wunsch verlassen wollen. Dem stimmten die Räte zu, sodass Anne Fischer gemäß Ergebnis der Kommunalwahl den freien Platz einnehmen konnte. Damit ergibt sich auch eine Änderungen im Technischen- und Verwaltungsausschuss, da Fischer in dem beratenden Gremium ebenfalls die Position Manns einnehmen wird. Sie hoffe in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit auf eine gute Zusammenarbeit, sagte Fischer. Im Berufsleben ist die neue Gemeinderätin nach eigenen Angaben als Bilanzbuchhalterin tätig. Mühlau wurde 1997 ihr Heimatort. Damals sei sie mit den Eltern in ein neu gebautes Haus gezogen, die Uroma habe bereits im Dorf gelebt, so Fischer. Später habe sie Mühlau für die Ausbildung zwar verlassen, kaufte später mit ihrem Mann aber ein Grundstück in der Gemeinde, baute ein Haus und wurde vor etwa neun Jahren wieder Mühlauerin. (tür)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.