80 Firmen im Kreis erhalten Kredite

Freiberg.

Insgesamt 80 Unternehmen aus dem Landkreis Mittelsachsen können von den Coronahilfen des Bundes profitieren. Denn in Summe reichte die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW, an die Betriebe zinsgünstige Kredite in einem Gesamtumfang von knapp 29 Millionen Euro aus. Das teilte der Bundestagabgeordnete Marco Wanderwitz (CDU) mit. "Der Bund leistet damit einen gewichtigen Beitrag, dass der heimische Wirtschaftsmotor auf Touren bleibt", ergänzte der Ostbeauftragte der Bundesregierung und parlamentarische Staatssekretär im Wirtschaftsministerium. Die Herausforderungen, vor denen die Wirtschaft wegen der Coronakrise steht, seien groß, so Wanderwitz. Er sei aber optimistisch, dass die Krise gemeistert werden kann. (acr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.