80-Jährige von Auto angefahren

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Burgstädt.

Eine Rentnerin ist in Burgstädt von einem Auto angefahren und verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitgeteilt hat, fuhr ein 80-Jähriger am Donnerstagvormittag mit seinem BMW auf der Neugasse in Richtung Markt. Auf Höhe der Obergasse kollidierte sein Auto dann mit einer 80-jährigen Fußgängerin, die versucht hatte, die Straße zu überqueren. Die Frau stürzte nach dem Aufprall des Fahrzeugs und erlitt leichte Verletzungen. Zur Ursache des Unglücks lagen laut Polizei noch keine konkreten Angaben vor. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.