Ärger um Taxi-Stopp vorm Ärztehaus

Mitarbeiter des Ordnungsamtes dulden offenbar keine Ausnahmen - auch nicht bei Fahrgästen mit Behinderungen.

3Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 2
    1
    Hinterfragt
    10.08.2018

    Bei dem stellenweise herablassenden und "ich habe Recht" -Umgang von Behördenmitarbeitern mit der Bevölkerung, muss man sich nicht wundern, dass diesen gegenüber dann auch oft mit Aggressivität gekommen wird.
    Ich wünsche dem "Bediensteten", dass er auch in einer Ähnlichen Situation erst mal weit Laufen muss!

  • 1
    2
    Zeitungss
    09.08.2018

    @HHCL: Erfolgszwang treibt diese Leute, vorgegeben vom Arbeitgeber, da gibt es nun mal keine eigene Meinung. Wer das erwartet, lebt nicht in der Gegenwart.

  • 6
    2
    HHCL
    09.08.2018

    Es geht eben nicht um die Menschen, sondern darum stur irgendwelche Regeln abzuarbeiten. Diese Leute haben überhaupt keinen Kontakt zum realen Leben mehr.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...