AfD nominiert Kandidaten

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lichtenau.

Für die Wahl eines neuen Bürgermeisters in Lichtenau schickt die AfD Holger Zielinski (Foto) ins Rennen. Das hat die AfD Mittelsachsen mitgeteilt. Seine Nominierung ist Ergebnis einer Aufstellungsversammlung, bei der er sich durchsetzen konnte. Der Unternehmer ist Kreis- und Gemeinderat und seit Jahren im AfD-Kreisvorstand. In Lichtenau wird am Tag der Bundestagswahl, am 26. September, ein neuer Bürgermeister gewählt. Wie Zielinski sagte, will er sich dafür einsetzen, dass "die Bürger wieder vor Ort in ihren Gemeinden und ihren Städten einen bedeutend höheren Einfluss auf die Entwicklung und die Politik nehmen können". (fp)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.