Am Teichablauf steht Reparatur an

Das Wasser des Großen Teiches im Stadtpark ist abgelassen worden, weil Reparatur- und Wartungsarbeiten am Ablaufbauwerk, dem Teichmönch, anstehen. Sie sollen etwa zwei Wochen dauern. Das hat die Stadtverwaltung mitgeteilt. Vor dem Ablassen des Wassers hatte der Pächter den Teich abgefischt. Der Teichschlamm soll über den Winter ausfrieren. Mit dem Anstau soll am 1. März begonnen werden. (gp)

11 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 1
    1
    Wasserfass
    22.11.2020

    Hallo zusammen,
    ist es denn nicht mal möglich etwas Schlamm aus dem Stadtparkteich zu entfernen .