Amt gräbt neue Bäume wieder aus

Platanen schnell wieder von der Reichenhainer Straße verschwunden

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,991,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,004,50 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

4Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    HorrorBeetle
    21.04.2011

    @SUhlig: Damit hast du vollkommen recht, allerdings werden solche Arbeiten nicht an Firmen vergeben, sondern in Eigenleistung durchgeführt. Soll heißen: bis auf die paar Stunden Personalkosten, sind der Stadt wahrscheinlich keine Kosten entstanden und das Personal muss auch ohne dieses Irrtum bezahlt werden.

    @ZwischenDenZeilen: Sollte es wirklich Widerstand gegen diese Straßenbahntrasse geben, so muss man doch am Denkvermögen der Demonstranten Zweifel hegen. Die Straßenbahn wäre ein rießiger Gewinn für unsere Stadt. Das Chemnitzer Modell ist nämlich ausnahmsweise ein wirklich "modernes" Projekt!

  • 0
    0
    SUhlig
    20.04.2011

    @HorrorBeetle: Natürlich soll auf der Reichenhainer Straße eine Straßenbahntrasse gebaut werden. Dieser Umstand rechtfertigt aber wohl kaum, dass das Grünflächenamt Bäume an der Reichenhainer Straße pflanzt, um sie anschließend wieder auszugraben. Das erinnert ein wenig an die Schildbürger.

  • 0
    0
    ZwischenDenZeilen
    20.04.2011

    Allee-Charakter an der Dresdner Straße?? Ist mir unbekannt.
    Warum nicht die in Chemnitz einzigartige Fussgänger-Allee an der Reichenhainer Straße stärken? Gegen den geplanten(!) Abriss regt sich eh schon Widerstand...

    Entweder ist also das Grünflächenamt zu blöd, Hauptstraßen unserer Stadt zu identifizieren (eher unwahrscheinlich, oder?) oder jemand wurde nach dem Setzen der Bäume "von Amts wegen" zurück gepfiffen.

    Vielleicht sucht man aber auch nur eine Idee, die vielen überschüssigen Euro in der Stadtkasse öffentlichkeitswirksam aus zu geben.

  • 0
    0
    HorrorBeetle
    20.04.2011

    Dass auf der Reichenhainer keine neuen Bäume gepflanzt werden, ist verständlich. So ist dort ja für das Chemnitzer Modell die Trasse der Straßenbahn geplant.
    Stellt euch den Aufschrei der Freien Presse vor, wenn die neu gepflanzten Bäume wieder gefällt würden!



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...