An Anschlussstelle geht der Bau weiter

Im Laufe des heutigen Freitag sollen die Instandsetzungsarbeiten an der Anschlussstelle Chemnitz-Röhrsdorf der Autobahn 72 so weit vorankommen, dass die Sperrung der Fahrtrichtung Hof aufgehoben und ab Montag, 29. Juni, der Bau in Fahrtrichtung Leipzig in Angriff genommen werden kann. Das hat das Landesamt für Straßenbau und Verkehr angekündigt. Der Verkehr in Richtung Leipzig soll während der Erneuerung der Asphaltdecke, die bis zum 3. Juli abgeschlossen sein soll, über die Anschlussstelle Hartmannsdorf umgeleitet und von dort über die Gegenfahrbahn zur Anschlussstelle Chemnitz-Röhrsdorf geführt werden. Der an der Anschlussstelle Chemnitz-Röhrsdorf auf die A 72 in Richtung Leipzig zufahrende Verkehr wird nach den Angaben des Amtes während der Sperrung der Gegenfahrbahn zum Autobahnkreuz Chemnitz und dort auf die Richtungsfahrbahn geleitet. (gp)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.