Anzahl der Straftaten in Mittelsachsen erhöht sich

Während die Kriminalität in der Region Chemnitz zurückgeht, ist im Landkreis das Gegenteil der Fall. Jetzt wird nach Erklärungen gesucht.

7Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    4
    DTRFC2005
    16.04.2019

    @thomboy: Ist Ihnen aufgefallen, das Ihr Linkbeispiel regional überhaupt nicht zu dem Artikel passt? Aber es ist ja auch egal. Beim Essen landen ja auch Äpfel und Birnen in einem Organ ( Magen).

  • 4
    4
    gelöschter Nutzer
    15.04.2019

    @Blackadder Ihre Aussage stimmt so nicht. Siehe hier: https://www.welt.de/politik/deutschland/article191584235/BKA-Lagebild-Gewalt-von-Zuwanderern-gegen-Deutsche-nimmt-zu.html?fbclid=IwAR28cOvbk3jSv1Cmi5WBRXRRq-NEmPgAq-Rwse0hxbIAdMxq2xL-WZ7_6MM

  • 8
    2
    cn3boj00
    15.04.2019

    Es gab ja hier nun schon ne Menge Statistiken zur Entwicklung angezeigter Straftaten, immer war von Zu- oder Abnahme die Rede. Aber wie in diesem Fall auch: bei einem Niveau von 12000 Fällen gehen doch 50 mehr oder weniger im statistischen Rauschen unter. Also bei Veränderungen die nicht man 1% ausmachen darf man getrost von einem gleichbleibenden Niveau ausgehen. Was man immer sieht, ist ein Rückgang gegenüber den Zeiten zwischen 1990 und 2010. Selbst als die "gefühlte" Kriminalität so hoch war wie noch nie und alle nach mehr Sicherheit riefen war sie niedriger als damals. Das sehe ich durchaus als positiv an.
    Dass der Anteil nichtdeutscher Straftäter zunimmt, ist auch nicht allein den Flüchtlingen geschuldet, sondern auch aus EU-Ländern, vor allem Osteuropas, nimmt die organisierte Kriminalität zu. Das hinwiederum sehe ich als sehr bedenklich an.

  • 5
    5
    gelöschter Nutzer
    15.04.2019

    @DTRFC2005: Es geschehen noch Wunder. Einsicht ist der beste Weg zur Besserung. Natürlich sind Täter immer böse. Aber leider ist die Zahl der ausländischen Straftäter MASSIEV gewachsen. Ich prangere also nicht nur Deutsche oder ausländische Täter an sondern alle. Also wieder "Fakenews" Ihrerseits!

  • 6
    7
    DTRFC2005
    15.04.2019

    @thomboy: Wow, es geschehen noch Wunder. Habe ich Sie doch tatsächlich falsch eingeschätzt. Ich dachte immer, Sie würden ausschließlich Ausländer als böse Täter sehen, dabei ist es umgekehrt. Sie prangern mit Ihren Kommentaren der gefühlten Unsicherheit stets die deutschen Täter an.

  • 7
    9
    Blackadder
    15.04.2019

    @thomboy: Nicht nur die Überschrift lesen. Die Zahlen sind seit Jahren in der Tendenz rückläufig, die Zunahme beläuft sich auf 0,4%.

  • 7
    9
    gelöschter Nutzer
    15.04.2019

    Da bin ich aber jetzt überrascht, ich dachte das ist alles nur gefühlt?!



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...