Architekt saniert Wohnhaus und entführt ins Reich der Zauberflöte

Ein Rheinländer bringt ein altes Gebäude in Hilbersdorf wieder auf Vordermann. Dabei verbindet er seine Lieben zur Mozart-Oper und zur Bau-Epoche des Jugendstil. Das Haus nebenan will er im Zeichen des Olymp gestalten.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...