Auerswalder eröffnet Kneipe am künftigen Chemnitztal-Radweg

Noch ist die Strecke zwischen Wittgensdorf und Markersdorf nicht befahrbar. Auch fehlt eine Brücke über die Chemnitz. Das hält einen 63-Jährigen nicht davon ab, noch einmal durchzustarten.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...