Auf zwei Anlagen Baustart verschoben

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Bauarbeiten an den Spiel- und Freizeitanlagen an der Dorfstraße in Mittelbach und am Goethering in Kleinolbersdorf/Altenhain, die diese Woche beginnen sollten, verschieben sich aufgrund der Witterungsverhältnisse. Das hat die Stadtverwaltung am Dienstag mitgeteilt, die die Anlagen auf der Grundlage der Spielplatzkonzeption sanieren beziehungsweise neu gestalten will. Begonnen werden soll nun mit dem Bau voraussichtlich in zwei Wochen. An der Anlage in Mittelbach werden die Spielgeräte durch eine Spiel- und Kletterkombination, ein Spielhaus, eine Doppelschaukel und eine neue Doppelwippe ersetzt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 55.000 Euro. Die Anlage in Kleinolbersdorf-Altenhain wird durch eine neue Fitnesskombination aufgewertet. Die Gesamtkostenbetragen ungefähr 18.000 Euro. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.