Ausstellung zeigt persische Kunst

Im Frauenzentrum Lila Villa wird am 8. September eine Ausstellung der Künstlerin Pariya Moghadam eröffnet. Zu sehen ist ein Querschnitt ihrer Arbeiten. Seit 2018 lebt die Künstlerin, die aus politischen Gründen ihr Heimatland Iran verlassen hat, in Chemnitz. Sie bildet sich weiter und arbeitet in verschiedenen Kunstprojekten mit, unter anderem in einem mit Kindern. (gp)

Eröffnet wird die Ausstellung am Dienstag, 8. September, um 19.30 Uhr im Frauenzentrum Lila Villa, Kaßbergstraße 22. Der Eintritt ist frei. Besucher müssen eine Mund-Nase-Bedeckung tragen und ihre Kontaktdaten hinterlassen.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.