Auszeichnung - Schüler-Firma erhält Primus-Preis

Die Schüler-Firma Goethemedia des Goethegymnasiums ist in diesem Monat mit dem Primus-Preis der Stiftung Bildung und Gesellschaft ausgezeichnet worden. Nach Stiftungsangaben sind derzeit zwölf Acht- bis Zwölftklässler in der Firma beschäftigt. Sie organisieren in ihrer Freizeit beispielsweise Kurse, um Senioren Computer und Internet näherzubringen. Für kleine Unternehmen, Schulen und Vereine wurden Internetauftritte erstellt. Zudem bietet die Firma Vorträge für die sichere Nutzung von Smartphones an. Die Schüler üben sich bei der Tätigkeit in der Firma unter anderem im Umgang mit Kunden und in der Übernahme von Verantwortung in der Geschäftsführung. Dieses Engagement hat die Stiftung mit der Auszeichnung gewürdigt. Der Primus-Preis wird jeden Monat an ein kleines, vorbildhaftes Projekt vergeben. Er ist mit 1000 Euro dotiert. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...