Auto stößt mit Radler zusammen

Leichte Verletzungen hat ein 54-jähriger Radfahrer am Dienstagabend im Lutherviertel bei der Kollision mit einem Auto erlitten. Laut Polizei kam es dazu, als der ebenfalls 54-jährige Fahrer eines Skoda und der Radler auf der Carl-von-Ossietzky-Straße in Richtung Clausstraße fuhren. Etwa 100 Meter nach der Geibelstraße überholte der Autofahrer den Radler, der in leichten Schlangenlinien unterwegs gewesen sein soll. Dabei stießen Auto und Radler zusammen, wobei der Radfahrer stürzte. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch bei dem Radfahrer. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,4 Promille. Für den deutschen Staatsangehörigen folgten eine Blutentnahme sowie eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. (gp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.