Badesaison im Stausee Rabenstein wird verlängert

Schwimmen und Sonne tanken, das ist im Stausee Rabenstein weiterhin möglich. Kürzlich hatte sich eine Familie us Berlin dort vergnügt. Foto: Andreas Seidel/Archiv

Chemnitz. Als einziges Freibad in Chemnitz bleibt der Stausee Rabenstein noch über das kommende Wochenende hinaus geöffnet. Das hat der Betreiber, die Eissport und Freizeit-Gesellschaft, am Donnerstag angekündigt. Angesichts der Wetterprognosen von nochmals über 25 Grad für die nächsten Tage können Sonnenhungrige und Schwimmer den Stausee weiterhin täglich von 10 bis 18 Uhr nutzen. Die Wassertemperatur lag am Donnerstag laut dem Betreiber bei 19 Grad. Allerdings sind witterungsbedingte kurzfristige Änderungen der Öffnungszeiten nicht auszuschließen. Noch bis zum Sonntag ist das Freibad in Gablenz von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Auch dort war die Saison um eine Woche verlängert worden. Die Freibäder in Einsiedel und Wittgensdorf schlossen am 3. September. (gp)

0Kommentare Kommentar schreiben