Bauarbeiten - Landstraße wird 2019 saniert

Ottendorf/Röllingshain.

Im nächsten Jahr soll die Landstraße zwischen dem Lichtenauer Ortsteil Ottendorf und dem Claußnitzer Ortsteil Röllingshain saniert werden. Im jüngsten Kreisausschuss für Umwelt und Technik sind die Arbeiten für 461.000 Euro an eine Firmengruppe aus der Oberpfalz, die auch Standorte in Sachsen hat, vergeben worden. Der Abschnitt sei durch den Umleitungsverkehr bei Straßenarbeiten in Auerswalde und Ottendorf in Mitleidenschaft gezogen worden, hieß es zur Begründung. Eigentlich war der Bau bereits für dieses Jahr geplant. Aber für alle vorgesehenen Kreismaßnahmen reichte das Geld nicht aus, hieß es auf Nachfrage. Der Ausschuss vergab auch Arbeiten für die Erneuerung der Braunsdorfer Straße in Niederwiesa (K 7703) sowie den ersten Abschnitt des Ausbaus der Ortsdurchfahrt Mühlbach (K 8203) (bj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...