Bauarbeiten - Ortsverbindung wieder passierbar

Burgstädt.

Seit Montag ist die Ortsverbindung zwischen Hartmannsdorf und Burgstädt wieder offen. Darüber informierte Burgstädts Bürgermeister Lars Naumann. Die Stadt hatte seit Anfang November die Deckschicht der Herrenhaider Straße für rund eine Million Euro erneuern lassen. Die Strecke diente zwei Jahre als Umleitungsroute und war deshalb stark beschädigt worden. Laut Naumann ist damit der erste Bauabschnitt zwischen Goethe-/Kantstraße bis Albert-Viertel-Straße fertiggestellt. Baubeginn für den zweiten Abschnitt bis zur Plantagenstraße sei nach dem Winter. "Jetzt wäre es zu heikel, eine Bauzeit von drei bis vier Wochen zu riskieren", so Naumann. Eine Sperrung über den Winter soll vermieden werden. (bj)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...