Betonbrocken fliegt gegen Schaufenster

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Burgstädt.

Am Karfreitag zwischen 1 Uhr und 13 Uhr hat ein Unbekannter nach Polizeiangaben versucht, in einen Getränkemarkt in Burgstädt einzudringen, indem er mehrfach einen Betonbrocken gegen die Schaufensterscheibe warf. Dabei sei die äußere Scheibe der Verglasung beschädigt worden, die innere Scheibe habe jedoch standgehalten, sodass der Täter nicht in den Markt gelangen konnte. Es sei ein Schaden von etwa 1000 Euro entstanden. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.