Betrunken im Auto unterwegs

Burgstädt.

In Burgstädt hat die Polizei die Autofahrt eines 53-Jährigen gestoppt, der im Bereich der Chemnitzer Straße/Feldstraße unterwegs war. Die Kontrolle des Mannes fand im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle statt. Wie die Polizei weiter mitteilt, hielten die Beamten den VW-Fahrer am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr an. Im Gespräch mit dem Mann stellten die Polizisten einen Alkoholgeruch an ihm fest und nahmen deshalb auch einen Atemalkoholtest vor. Dieser ergab laut Polizei einen Wert von 2,44 Promille. Deshalb musste der 53-Jährige anschließend zu einem Bluttest im Krankenhaus machen. Sein Führerschein zogen die beamten ein. (reu)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.