Betrunkene Frau nach Unfall reumütig

Limbach-Oberfrohna.

Eine 43-jährige Frau hat am Samstagabend mit ihrem Skoda ein geparktes Auto an der Straße am Tor unweit der Peniger Straße in Limbach-Oberfrohna gestreift. Zunächst entfernte sich die Frau unerkannt und unerlaubt vom Unfallort. Während der polizeilichen Unfallaufnahme kehrte sie jedoch mit dem Fahrrad zum Unfallort reumütig zurück, um sich zu stellen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab allerdings einen Wert 1,88 Promille. Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheines folgten. Die Polizei gibt den Schaden mit 3000 Euro an. (bj)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.