Betrunkener Fahrer verursacht Unfall

Limbach-Oberfrohna.

Ein betrunkener Fahrer hat in Limbach-Oberfrohna einen Verkehrsunfall verursacht. Wie die Polizei mitteilte, war der 31-Jährige mit seinem Opel am Sonntag gegen 18.15 Uhr auf der Burgstädter Straße stadteinwärts unterwegs. Am Abzweig des Ostrings erkannte er offenbar zu spät, dass eine vor ihm fahrende 58-Jährige mit ihrem Opel abbiegen wollte und deshalb bremste. Es kam zum Zusammenstoß, durch den die 58-Jährige leicht verletzt wurde. Die Höhe des Sachschadens an beiden Fahrzeugen gibt die Polizei mit etwa 9500 Euro an. Bei der Aufnahme des Unfalls stellten die Beamten fest, dass der 31-Jährige offenbar Alkohol getrunken hatte. Ein Test ergab einen Wert von fast 1,5 Promille. Der Mann erhielt eine Anzeige, außerdem wurde sein Führerschein eingezogen. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...